Meine Wunschliste für den Oktober 2016

Wer von euch führt denn auch eine Wunschliste? Meine ist wirklich ewig lang (deswegen zeige ich euch hier nur die Produkte, die ich mir diesen Monat kaufen möchte). Jedes Mal wenn ich ein Youtube Video ansehe und das mach ich ziemlich oft oder in Instagram mich durch Feeds klicke, wird die Liste länger und länger. Es sind sowohl günstige Sachen darauf, als auch Produkte aus dem Highend Bereich, auf die ich sparen möchte.

Alle Produkte, die ich bei Amazon bekommen kann, lege ich mir dort immer in den Warenkorb und wenn ich genug Geld gespart hab oder mir zu 100% sicher bin, dass ich das auch alles brauche, bestelle ich sie. Das mache ich immer so, da der Versand mit Amazon Prime am günstigsten und schnellsten ist. Natürlich bestelle ich aber auch viel über Douglas, Beautybay, Dugz,…

Physicians Formula Butter Bronzer

utzr

Den Butter Bronzer habe ich in so vielen Youtube Videos gesehen, dass ich ihn jetzt einfach haben muss. Er soll sehr dezent sein (was ich bevorzuge) und sich auch heller Haut gut anpassen. Außerdem finde ich sieht er ja auch wirklich hübsch aus. In Deutschland ist es außerhalb von Amazon relativ schwer bis unmöglich an ihn heranzukommen, weswegen ich ihn direkt bei Amazon für 22€ ordern werde.

Sleek Makeup Highlighting Palette Solstice

81olly8dryl__sl1500_

Auch diese Palette sieht man momentan überall und nachdem ich die Nyx Strobe of Genius Palette eher als Reinfall empfunden habe, muss unbedingt eine neue Highlighter Palette her. Auch hier ist die Verpackung natürlich wieder außergewöhnlich schön und ich glaube sie würde sich wunderbar in meiner Schminksammlung machen. Preislich liegt die Palette bei 12,50€ über Amazon.

Wie viele vielleicht wissen gibt es Sleek jetzt auch in einigen Müller Filialen, allerdings in keiner die auch nur ansatzweise in meiner Nähe wäre.

Illuminate by Ashley Tisdale Lidschatten Palette

1594_1

Die Palette schmachte ich schon an, seitdem das erste Foto von ihr auf Instagram veröffentlicht wurde. Ich bin generell sehr begeistert von den BH Cosmetics Produkte, so ist zum Beispiel die Carli Bybel Palette (Review hier) eine meiner allerliebsten Paletten. Es gibt sie in zwei verschiedenen Ausführungen – Night Goddess und Beach Goddess – wobei mir die hellere Beach Goddess etwas besser gefällt und, wie ich finde, auch alltagstauglicher ist. Preislich liegt sie bei 14,50€ und ich würde sie direkt bei BH Cosmetics bestellen.

Mac Soft & Gentle Highlighter

MAC 'Soft and Gentle' Mineralize Skinfinish

Ein weiterer Highlighter, der momentan ganz weit oben auf meiner Wunschliste steht. Ich habe schon unzählige Male Swatches gegoogelt und er war auch schon ein paar Mal in meinem Warenkorb, allerdings war ich dann doch immer zu geizig. Da es aber momentan bei Pieper 10€ Rabatt ab 50€ Einkaufswert gibt, werde ich ihn mir, denke ich, in naher Zukunft doch bestellen. Bei Pieper kostet er ohne Rabatt 32€.

Amazon Beauty Adventskalender

81nhglegoyl__sl1500_

Dieses Jahr möchte ich auch unbedingt einen Beautyadventskalender und habe mir dazu den von Amazon auserkoren, da ich mich nicht auf eine einzige Marke festlegen möchte. Preislich liegt der direkt bei Amazon bei 49€,was ich durchaus noch oke finde.

Milani Lippenstift Black Cherry

mlsn-_24-black_cherry_lrg

Zu der Farbe muss ich eigentlich gar nichts mehr sagen, oder? Bestellen werde ich ihn mir voraussichtlich für 6€ bei Dugz.de, da ich damit eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht habe.

Milani Matte Lip Cream Adorable

adorable

Auch bei diesem Liquid Lipstick wurde ich, wie so oft von Youtube angefixt. Ich habe bestimmt schon tausende Nudetöne daheim rumliegen, aber ich bilde mir ein, dass ich genau diese Farbe auch noch brauche. Preislich liegt der Lippi bei 9€ über Dugz.de

So das war’s jetzt erst mal mit den Produkten, die ich mir im Oktober gerne kaufen würde. Was steht bei euch momentan ganz oben auf der Wunschliste? Und habt ihr mit einem der gezeigten Produkte Erfahrungen?

 

Aufgebraucht im Februar & März 16

Die letzten 2 Monate hat sich bei mir besonders viel Müll angesammelt, mehr als normal. Woran das liegt, keine Ahnung. Kennt ihr das, wenn Ewigkeiten überhaupt nichts leer wird und plötzlich alles auf einmal?^^ So ist das bei mir meistens der Fall.

Aber keine Sorge, ich habe bereits schon wieder für sehr viel Nachschub gesorgt.

IMG_6327

IMG_6332

Plattgemacht habe ich folgendes:

  • Balea Trend it Up Trockenshampoo – Crazy Vanilla: Naja was soll man dazu groß sagen, das Trockenshampoo hat getan was ein Trockenshampoo tun soll und hat angenehm nach Vanille geduftet. Nachkaufen werde ich es vorerst nicht (ich glaube es ist sowieso nicht mehr erhältlich, da es eine LE war) , da ich noch eines von Batiste zu Hause habe. (Preis bei DM: 2,65€)
  • Garnier Fructis Oil Repair 3 Shampoo: Mein Lieblingsshampoo, obwohl es leider Silikone enthält finde ich, ist es trotzdem nach wie vor das beste Shampoo für meine Haare. (Preis bei DM: ~2€)
  • Schwarzkopf Gliss Kur Ultimate Repair Shampoo: Zur Abwechslung habe ich in letzter Zeit auch sehr oft dieses Shampoo benutzt und finde es ganz ok, an meinen Liebling von Garnier kommt es aber nicht ran. (Preis bei DM: 2,95€)

IMG_6337

Auch ein paar meiner Bodyshoplieblinge sind in den Müll gewandert:

  • Mango Body Butter: Mango ist eine meiner liebsten Duftrichtungen bei Bodyshop und ich überlege, ob ich mir die Bodybutter nicht in groß hole. (ausführliches Review, hier erhältlich)
  • Satsuma Body Peeling: Das Peeling habe ich mal von einer lieben Freundin geschenkt bekommen und es duftet einfach so gut und der Duft liegt auch noch ein paar Stunden nach dem Duschen in der Luft. (Hier erhältlich)

IMG_6338

Leider sind auch 2 meiner allerliebsten Parfüm leer geworden:

  • Bvlgari Rose Essentielle Eau de Parfum: Ich bin so oft auf dieses Parfüm angesprochen worden, da es so intensiv (aber nicht aufdringlich) nach Rosen duftet. Der Duft ist einfach der Wahnsinn und hält so lange. Ein Spritzer in der Früh hat immer für den ganzen Tag gereicht. Für alle die den Duft von Rosenwasser toll finden, und das nicht nur im Gesicht, ist das Parfüm absolut empfehlenswert. (Wer Interesse hat, ich würde euch die 100ml Version bei Amazon empfehlen, da diese nur knapp 10€ teurer ist wie die 50ml Version, hier erhältlich)
  • James Bond Women 1: Er war ja bereits in meinen Jahresfavoriten 2015 und auch in letzter Zeit habe ich den Duft noch sehr sehr gerne getragen. Ich mag diese dunkle, orientalische Note und er ist mir auch tagsüber nicht zu schwer. Hätte ich nicht noch so viel andere tolle Parfüm, würde ich ihn mir garantiert wieder nachkaufen. (Hier erhältlich)

IMG_6340

  • Nivea Deodorant Fresh Flower: Sehr angenehmer Duft, allerdings habe ich ein wenig die Deowirkung vermisst. Von 48 Stunden Schutz ist man hier definitiv weit entfernt. (Preis bei DM: 1,85€)
  • Balea Mizellenreinigungswasser für trockene und sensible Haut: (Review und Vergleich mit dem Garnier Mizellenreinigungswasser)

IMG_6346

Kommen wir zu den eher kleineren Produkten. Ich zeige euch nur Pröbchen, die ich solange getestet habe, dass ich mir davon einen richtigen Eindruck machen konnte. Also alle einzelnen Sachets habe ich ohne sie zu fotografieren weggeworfen, da ich finde, dass man sich bei einmaligem Benutzen nicht wirklich ein Bild von dem Produkt machen kann.

  • Nivea Intense Repair Shampoo: Der Duft ist auf jeden Fall toll, der Rest konnte mich nicht besonders überzeugen. Ich hatte das Gefühl, dass meine Haarspitzen irgendwie ausgetrocknet sind. (Preis bei DM für das Shampoo in groß: 2,49€)
  • Yves Rocher Foundation: Ich habe die Foundation letzten Sommer sehr gerne benutzt und habe sie dann Ende Januar wieder für mich entdeckt. Leider war dann aber nicht mehr so viel drin und sie war nach 3-4 Mal benutzen aufgebraucht. Ich glaube die Foundation gibt es so in der Form nicht mehr zu kaufen.
  • Loreal Elvital SOS Pflege Haarkur: Ich bin begeistert! Die Haarkur werde ich ganz sicher nach kaufen. Sie hält wirklich was sie verspricht und verleiht sofort gesünder aussehendes Haar. (Preis bei DM: 1,25€)
  • Loreal Skin Perfection Tagespflege: Die Creme war sehr ergiebig, bei täglichem Benutzen haben mir die 5ml ganze 8 Tage gereicht. Ich muss allerdings sagen, dass ich keine perfektioniertere Haut feststellen konnte. (Preis bei DM für die normale Größe: 14,95€)

IMG_6349

Nun zu den letzten 3 Produkten:

  • Maybelline False Lash Effect Mascara: Ich habe die Mascara gerne benutzt, da sie die Wimpern nicht verklebt, sondern schön trennt. (Hier erhältlich)
  • P2 Kajal in waterproof und schwarz: Wenn ihr einen Kajal sucht der wirklich bombenfest hält und euch niemals in die Lidfalte rutschen wird, selbst dann nicht, wenn ihr schwitzt, dann ist dieser absolut perfekt. Ich habe mir bestimmt schon 20 Stück von ihm geholt und werde ihn auch dieses Mal wieder nachkaufen. (Preis bei DM: ~2€)
  • Yves Rocher Mascara Fächereffekt: Mein Freund hat sie mir mal mitgebracht und ich habe sie wirklich bis zum letzten Mal benutzen geliebt. Die Mascara verlängert die Wimpern ungemein und schafft gleichzeitig aber auch ein sehr natürliches unverklebtes Ergebnis. (Hier erhältlich, zur Zeit sogar um 50% reduziert!)

 

So das war’s. Ich hör auf euch mit meinem Müll zu belästigen^^ Solltet ihr aber irgendwelche Fragen haben, dann nur her damit.

Wenn ihr immer noch nicht genug Beautymüll gesehen habt, könnt ihr gerne bei meiner lieben Freundin beyoutiful.cosmos vorbeischauen.

Spring Giveaway – Verlosung im März

Ich dachte es ist mal wieder an der Zeit ein kleines Gewinnspiel zu starten. Ich bekomme immer sehr viel Make Up & Pflegeprodukte zugeschickt und natürlich bin ich auch ein kleiner Shoppingsuchti.

Da ich aber niemals alles aufbrauchen kann und hin und wieder schon mal den Überblick verliere, dachte ich mir, mache ich einfach jemand von euch eine kleine Freude.

Ihr könnt alles gewinnen was auf dem Bild zu sehen ist. Außer der Deko natürlich^^

Zu gewinnen gibt es das hautverfeinernde Peeling von Bebe, eine Duftkerze von Primark, ein Lipgloss von Delicieuse, eine Pfingstrosen – Basilikum Seife von Klarseifen, das Rosenwasser von Shishicheri und ein peachfarbener Nagellack von Jessica.

Wie man merkt, habe ich mich bei der Auswahl des Sets von meiner Lieblingsfarbe inspirieren lassen.


So nun zur Teilnahme. Es gibt 5 verschiedene Möglichkeiten teilzunehmen, das bedeutet ihr könnt eure Chance auf den Gewinn verfünffachen , wenn ihr alle Möglichkeiten wahrnimmt.

Jeweils 1 Los gibt es für:

  • Kommentiere diesen Beitrag mit dem Post, der dir in letzter Zeit auf meinem Blog am besten gefallen hat
  • Folge meinem Blog über Bloglovin
  • Folge mir über Instagram (@pink3peonies)
  • Reposte das Gewinnspiel Bild auf Instagram und verwende den Hashtag #pink3peoniesverlost2
  • Folge meiner Facebook Seite (pink3peonies)

Am besten du schreibst mir einfach in die Kommentare welche Lose du nutzt. Aber nicht schummeln!^^ Ich werde wie beim letzten Gewinnspiel kontrollieren.

Das Gewinnspiel endet am 10. April 2016. Den Gewinner/ die Gewinnerin werde ich anschließend per Mail informieren.

Teilnahmeberechtigt ist jeder mit Wohnsitz in Deutschland. Bei unter 16-Jährigen brauche ich das Einverständnis der Eltern. Der Rechtsweg und die Barauszahlung ist natürlich ausgeschlossen.

Und jetzt viel Spaß und natürlich ganz viel Glück! 🙂

Garnier Mizellenwasser VS Balea Mizellenwasser

Seit einigen Monaten existiert ja ein ziemlicher Hype um die Mizellenreinigungswasser. So ziemlich jeder Hersteller hat mittlerweile eines auf den Markt gebracht, angefangen von Nivea über Bioderma bis hin zu Garnier und Balea. Letzere möchte ich euch heute ein bisschen näher vorstellen und miteinander vergleichen. Wer schlägt wen? Die Eigenmarke das Urprodukt? Ihr dürft gespannt sein^^


Die Mizellentechnologie soll MakeUp und Schmutz auf der Haut wie ein Magnet anziehen und umhüllen. (So der Hersteller) In wie weit das der Realität entspricht kann man denke ich nur schwer nachweisen.

So nun aber zu den Fakten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Preis

 

Das Garnier Mizellenwasser ist nahezu überall erhältlich (Dm, Müller, Rossmann, Budni, Edeka,..) und kostet 4,95€ für 400ml. Es gibt verschiedene Varianten und Größen, ich habe die große Flasche für trockene und empfindliche Haut gewählt.

Das Mizellenwasser von Balea ist nur bei Dm erhältlich und hat einen Preis von 3,45€ für 400ml. Auch hier habe ich von den zwei Varianten die für trockene Haut gewählt. Leider gibt es hier nur die große Größe.

Wirkung

Ich habe zur Veranschaulichung die beiden Reinigungswasser an 2 verschiedenen Produkten getestet. Einmal an einem dunklen Ton der Astor Lipbutter (die bekannterweise einen starken Stain hinterlässt) und einmal an meiner Lieblingsfoundation von Catrice.vc

 1 Mal drüber gewischt mit dem Balea Reinigungswasser

1 Mal drüber gewischt mit dem Garnier Reinigungswasser

Wie man sieht lässt sich durchaus ein Unterschied erkennen. Das Garnier Wasser hat in diesem Fall schlechter gereinigt und hinterlässt noch einen ordentlichen Stain.

 1 Mal drüber gewischt mit dem Balea Reinigungswasser

 

 1 Mal drüber gewischt mit dem Garnier Reinigungswasser

In diesem Fall würde ich sagen beide haben annähernd gleich gut gereinigt, wobei das Garnier Mizellenwasser einen Ticken besser war.

Fazit: Alles in allem finde ich das Balea Mizellenwasser von der Reinigung her besser, vor allem da ich oft und gerne dunklen Lippenstift oder viel Lidschatten trage und da das Garnier Produkt leider nicht mithalten kann.

Design & Geruch

Vom Design her finde ich beide annähernd gleich schön. Beim Geruch zeigt sich aber ein deutlicher Unterschied. Das Mizellenreinigungswasser von Garnier riecht meiner Meinung nach weitest gehend neutral, währrend das von Balea nach Orangenblüten duftet. Mich stört dieser Geruch nicht, für andere ist aber vielleicht unangenehm.

Fazit

Für mich ist das Balea Reinigungswasser der Sieger, da es günstiger (um ca 1,50€) ist und Lippenprodukte wesentlich besser entfernt. Ich finde aber auch das Garnier Mizellenreinigungswasser nicht schlecht und werde es verwenden bis es leer ist, was angesichts der Größe wohl noch ein bisschen dauert.