Die perfekte Lidschatten Palette für den Herbst – Morphe 12 NB

Seid ihr schon in Herbststimmung? Dann habe ich heute genau das richtige für euch. Ich liebe es mich im Herbst outfit- und makeuptechnisch den Farben draußen anzupassen. Aus diesem Grund habe ich mir bereits vor einigen Wochen eine neue Lidschattenpalette, genauer gesagt die Morphe 12 NB, zugelegt, die genau in dieses herbstliche Farbschema fällt.

Man glaubt es kaum, aber ich hatte bis dahin keinen einzigen rötlichen Lidschatten und dachte auch, dass mir so etwas nicht steht.

Processed with Snapseed.

Ich habe den Namen Morphe schon in unzähligen Youtube-Videos gesehen, allerdings sind mir die großen Paletten immer zu teuer und unhandlich gewesen. Als ich dann die kleine Version mit den wunderschönen Braun-,Orange- und Rottönen sah, musste ich sie einfach haben.

Die Bestellung war supereasy und recht günstig. Ich habe die Morphe Brushes 12NB Natural Beauty Palette über Beautybay für 14,30€ bestellt und der Versand nach Deutschland war kostenlos. Ich glaube, dass ich ca. 2 Wochen auf meine Bestellung gewartet habe, was ich aber eigentlich noch ganz oke finde.

Sie war sehr gut verpackt und gepolstert, so dass ihr euch absolut keine Sorgen machen müsst.

Die Verpackung, die aus schwarzem Plastik und einem einfachen Morphe Schriftzug besteht, finde ich wirkt nicht ganz so hochwertig. Dafür ist das Innenleben der Palette aber umso schöner.

Insgesamt sind 12 Farben enthalten, die ich euch alle geswatcht habe.

Processed with Snapseed.Processed with Snapseed.

 Reihe 1: Die erste Reihe besteht bis auf einen goldenen Ton aus sehr hellen, matten Tönen, die sich ideal zum Vorbereiten des Lids eignen. Der hellgoldene Champagnerton ist durchschnittlich pigmentiert und ich benutze ihn  gerne im Augeninnenwinkel.

morphe-12-nb-swatches

Reihe 2: Die zweite Reihe beginnt mit einem leicht taupe farbenen Ton, den ich super perfekt für die Lidfalte finde. Besonders gut gefällt mir auch der zweite Ton, ein schöner Bronzeton.

Processed with Snapseed.

Reihe 3: Die letzte Reihe der Morphe 12 NB enthält drei bräunliche Töne, wobei jeder der Töne einen anderen Unterton aufweist. Der erste ist eher warm gehalten, der zweite hat einen leichten gelblichen Ton und der dritte geht ins gräuliche. Als vierten und letzten Ton findet man ein schönes, mittelmäßig pigmentiertes Bordeaux-Rot vor.

Die Pigmentierung würde ich insgesamt als mittel bezeichnen, aber durchaus ausreichend. Vor allem für Personen, die ein alltagstaugliches herbstliches AMU schminken wollen, sind die Lidschatten der Morphe 12 NB Palette perfekt.

Psst!: Falls ihr noch nach einem passenden Lippenstift für euer herbstliches Make Up sucht, kann ich euch den Catrice Matt Lip Artist in 070 First Brown Ticket empfehlen.

Und wenn ihr euch die Morphe Palette in Action ansehen wollt, finde ich das Video von einer meiner liebsten Youtuber Laura Lee toll. Ihr findet es hier.

Drei Augenbrauengele im Vergleich – Essence, Nyx und Mac

Kennt ihr diese Billig – Mittel – Teuer Vergleiche von Taff und Galileo? Genau so einen werde ich heute auch für euch machen. Und zwar geht es dabei um Augenbrauengele. Ich hab mir jeweils eine Variante aus dem sehr günstigen Drogeriesegment, eine aus der mittleren Preisklasse und eine aus dem Highendbereich ausgesucht um sie über längere Zeit zu testen.

Ich möchte dabei mit dem billigsten anfangen und jeweils eine kurze Review zum Produkt geben. Anschließend erfahrt ihr dann mein Fazit und ob teuer wirklich auch gut bedeutet.

IMG_8450

Essence Eyebrow Gel

Mein günstiges Augenbrauengel aus dem DM (oder Müller, Rossmann, etc.) ist das Gel Colour & Shape Eyebrowgel von Essence. Für 3€ ist es wirklich sehr billig und auch überall leicht erhältlich. Allerdings waren dies dann schon die einzigen positiven Punkte daran. Die Farbauswahl ist mit nur einer einzigen (!) Farbe wirklich äußerst begrenzt. Beim Auftrag fällt sofort auf, dass das Gel kaum Farbe abgibt. Vor allem bei relativ dunklen Brauen, wie meinen, merkt man kaum einen Unterschied. Zudem finde ich, fühlt sich das Gel relativ glitschig beim Auftrag an, dies kann aber auch nur an meiner persönlichen Wahrnehmung liegen.

IMG_8448

Nyx Tame & Frame Eyebrow Pomade

Die mittlere Variante ist für knapp 7€ bei Douglas und neuerdings (wie ihr bestimmt schon alle wisst) auch bei DM erhältlich. Ich habe schon mal eine sehr ausführliche Review über die Nyx Pomade geschrieben, die ihr gerne hier nachlesen könnt, falls sie euch interessiert. Hier ist die Farbauswahl schon deutlich höher; man kann sich zwischen 5 verschiedenen Farben entscheiden. Ich habe die Farbe Brunette, welche wirklich perfekt zu meinen Haaren passt. Die Pomade ist gut pigmentiert und lässt sich leicht mit einem abgeschrägten Pinsel auftragen. Ich würde sie als wischfest bezeichnen, nicht  aber unbedingt als wasserfest. Im Laufe des Tages merkt man durchaus, dass sie etwas nachlässt, was ich aber als nicht allzu schlimm empfinde.

IMG_8452

Mac Brows Are It Gelcreme

Mein teuerstes Augenbrauengel ist von Mac und schlägt mit 21€ zu Buche. Das ist natürlich relativ viel für so ein kleines Tiegelchen und ich musste auch erst Mal ganz schön schlucken, allerdings ist die super Qualität und die Ergiebigkeit jeden Cent wert. Außerdem ist es bei mir persönlich so, dass ich für etwas, was ich täglich benutze wesentlich lieber viel Geld ausgebe, als zum Beispiel für einen ausgefallenen Lippenstift, den ich zweimal im Jahr hernehme. Das Mac Augenbrauengel gibt es genau wie die Nyx Pomade in 5 verschiedenen Farben, wobei ich die Farbe True Brunette habe. Die Pigmentierung ist wirklich Wahnsinn, ich kenne kein Augenbrauenprodukt, das besser pigmentiert wäre. Beim ersten Auftrag hab ich das Produkt komplett unterschätzt und sah danach aus wie ein Clown^^ Man braucht von der Gelcreme wirklich nur sehr, sehr wenig für ein optimales Ergebnis. Ich hatte am Anfang etwas Angst, dass die Farbe zu rötlich sein könnte (da sie im Tiegel so wirkt), allerdings wurde diese Angst absolut nicht bestätigt. Das Gel ist aschig und passt super zu meinen Naturhaaren. Ist das Gel dann erst Mal im Gesicht bringt es da so schnell auch nichts mehr weg, weder Wischen, noch Reiben, Regen oder Baden.

IMG_8445IMG_8454

IMG_8459
Von links nach rechts: Essence, Nyx, Mac

 

FAZIT:  Das Essence Eyebrow Gel ist für mich wirklich ein absoluter Flop und keinen Cent wert. Auf Platz 2 würde ich die Nyx Pomade sehen und auf Platz 1 meinen absoluten Favoriten in Sachen Augenbrauen: Das Mac Augenbrauengel. Wobei ich dazu sagen muss, dass die Nyx Pomade keinesfalls schlecht ist und ich sie auf jeden Fall auch empfehlen kann, zum Beispiel, wenn man nicht so viel Geld ausgeben möchte oder noch ungeübt ist im Augenbrauen nachzeichnen.

Mich würde eure Meinung zum Thema Augenbrauengele interessieren. Was ist euer Liebling? Habt ihr andere Erfahrungen mit den von mir genannten Produkten gemacht? Wenn ja, welche?

Mac Bronze – Der perfekte braune Lidschatten

Ich habe so lange nach einem richtig schönen, braunen, aber nicht zu dunklem Lidschatten gesucht. Jetzt bin ich endlich bei Mac fündig geworden und wollte euch mein neues Schätzchen natürlich nicht vorenthalten.

Ich wollte ganz bewusst eine nicht zu dunkle Farbe um sie auf dem ganzen Lid verteilen zu können und sie entweder solo oder mit einer dunkleren Farbe in der Lidfalte zu tragen.

Mac Brauner Lidschatten

Als ich dann ein bisschen im Internet gesucht habe, fielen mir sofort 2 Farben ins Auge. Einmal Wood Winked und zum zweiten Bronze. Normalerweise bestelle ich eigentlich immer alles online ohne es vorher zu testen, aber da ich mich einfach nicht entscheiden konnte, habe ich die beiden Farben dann doch an einem Mac Counter live ausprobiert.

Wood Winked ist definitiv eine tolle Farbe, allerdings finde ich ist sie wesentlich schwächer pigmentiert als Bronze und insgesamt auch wesentlich heller und zarter. Bronze dagegen ist ein super pigmentierter, klassischer brauner Lidschatten, der sich sehr vielfältig kombinieren lässt. Er enthält ganz leichten Schimmer, aber keinen groben Glitzer. Der Name finde ich verwirrt etwas, da Bronze nicht wie man annehmen könnte in die warme, orange Richtung geht, sondern eher einen kühlen, aschigen Unterton hat.

IMG_8393Mac Bronze Review

Mac Bronze geswatchtMac Bronze Swatch

Billig war mein neues Schätzchen mit 19€ nicht, aber die Qualität und die wunderschöne Farbe sind es mir definitiv wert. Ihr findet ihn entweder direkt bei Mac, in sehr großen Müller Filialen und natürlich auch bei Douglas.

Wenn ihr auch einen Lieblingsbraunton habt, dann würde es mich sehr interessieren welcher das ist, also schreibt es mir gerne in die Kommentare.