Die besten Highlighter für helle Haut

Im Winter haben wir alle dasselbe Problem: Die Haut wird immer heller und unsere tollen Highlighter und Bronzer aus dem Sommer wollen nicht mehr so richtig dazu passen. Generell ist es eher schwierig, finde ich, einen schönen Highlighter zu finden, der keinen dunklen Streifen im Gesicht hinterlässt und nicht glitzert wie eine Diskokugel.

Allerdings habe ich ein paar Lieblinge, hauptsächlich aus dem niedrigeren Preisbereich, die ich euch nicht vorenthalten wollte.

Essence Pure Nude Highlighter

img_9615

Wenn ihr auf der Suche nach einem sehr natürlichen Highlighter seid, den man super im Alltag tragen kann, dann empfehle ich euch auf jeden Fall den Essence Pure Nude Highlighter in der Farbe 10 anzusehen. Auf der Hand geswatcht sieht man ihn fast nicht (weswegen  ich auch keine Bilder davon gemacht habe), aber im Gesicht hinterlässt er an den Stellen, an denen man ihn aufträgt einen sehr schönen, gesunden Glow. Er hat absolut überhaupt keinen Glitzer enthalten, was ich sehr gut finde. Ich habe mittlerweile schon öfter gehört, dass er ein Dupe zum Soft&Gentle von Mac sein soll, muss dies aber verneinen. Ich finde ihn wesentlich schöner, da mir persönlich der Soft&Gentle Highlighter viel zu viele grobe Glitzerpartikel enthält.

Er  kostet 3,45€.

Catrice High Glow Mineral Highlighting Powder

catrice-highlighterhighlighter-helle-haut

Erst vor kurzem habe ich den Catrice Highlighter (komplettes Review hier) wieder für mich entdeckt. Im Sommer war er mir viel zu hell, da er wirklich fast weiß ist. Von allen Highlightern, die ich euch in diesem Post vorstelle, ist er wohl der hellste. Er enthält ganz leichten Glitzer, allerdings ist dieser nicht zu grob und von daher auch nicht störend im Gesicht. Er ist für ein Drogerieprodukt wirklich super pigmentiert und ich verwende ihn sehr gerne.

Leider weiß ich nicht, ob es ihn momentan noch zu kaufen gibt, falls nicht, werdet ihr bestimmt bei Kleiderkreisel und co. aber fündig.

Carli Bybel Palette inklusive 4 verschiedenen Highlightern

highlighter-wintercarli-bybel-highlighter

Von meiner Carli Bybel Palette habt ihr bestimmt schon öfter etwas gehört oder gesehen, sie ist mein absoluter Liebling, nicht nur aufgrund der wunderschönen Lidschatten, sondern auch wegen den toll pigmentierten Highlightern. Falls euch das ganze Review mit allen Swatches interessiert, findet ihr dieses hier. Insgesamt sind vier Highlighter enthalten, ich benutze allerdings nur die zwei hellen Töne und missbrauche die anderen beiden als Lidschatten. Beide Töne sind annähernd gleich hell, allerdings ist der linke etwas kühler und rosastichiger gehalten und der rechte geht mehr ins Goldene. Die Textur ist butterweich und pudrig und es lässt sich damit ein sehr intensives Highlight erzielen. Auf den Fotos kommt das Ganze leider nicht so gut raus, wie es in echt wirkt.

Erhältlich ist die Palette für 14,50€ bei BH Cosmetics und meiner Meinung nach ist sie jeden Cent wert.

Nyx Strobe of Genius Palette

nyx-strobe-of-genius-palette

Ein noch relativ neues Produkt in meiner Sammlung ist die Nyx Strobe of Genius Highlighting Palette. Leider bin ich von ihr im Gesamten nicht ganz so begeistert, wie ich mir erhofft habe. Einzig der hellste Ton ganz rechts unten konnte mich wirklich überzeugen, alle anderen Töne sind mir viel zu glitzrig. Falls euch die Palette zusagt und ihr gerne mit verschiedenen Farben experimentiert, kann ich sie euch bedingt empfehlen, wenn ihr allerdings immer nur ein und denselben Ton trägt, lohnt es sich nicht sie zu kaufen, zumal sie mit 18€ nicht ganz billig ist.

Habt ihr noch weitere Highlighter Empfehlungen? Wenn ja, dann lasst es mich gerne wissen!