Nyx Tame & Frame Tinted Brow Pomade

Da ich jeden Tag meine Augenbrauen nachmale und auffülle, habe ich schon so einiges an Produkten ausprobiert. In letzter Zeit habe ich meist das Eyebrow Kit von Essence verwendet, welches ich echt empfehlen kann.

Allerdings soll es heute nicht um dieses gehen, sondern um meine neue Errungenschaft:

Die Nyx Tame & Frame Tinted Pomade

Gekauft habe ich sie bei Douglas (hier) für 6,99€. Es gibt die Pomade in 5 verschiedenen Farben, ich habe mich für die Farbe Brunette entschieden.

IMG_6483IMG_6490

Das sagt der Hersteller über sie:

Verleihen Sie Ihren Brauen mehr Ausdruckskraft mit der Tame & Frame Pomade von NYX! Die wisch- und wasserfeste Formel gleitet leicht auf der Haut und bringt Ihre Brauen in die perfekte Form. Für top gestylte Brauen den ganzen Tag!

Die Textur ist in der Tat sehr weich und buttrig und gleitet angenehm geschmeidig über die Haut. Die sehr gute Pigmentierung und die hohe Deckkraft ist mir bereits beim ersten Auftragen aufgefallen.

IMG_6486

IMG_6485

Falls ihr euch fragt, welchen Pinsel ich verwende, ich habe beide mit auf’s Foto gelegt. In letzter Zeit benutze ich aber hauptsächlich den Slanted Pinsel, da dieser meiner Meinung nach perfekt geformt ist. Vor allem für Anfänger ist es viel leichter einen abgeschrägten, dünnen Pinsel zu nehmen. Ich habe leider keine Ahnung, wo ich den Pinsel  her habe, ansonsten hätte ich ihn euch gerne verlinkt.

Zum Thema wisch- und wasserfest kann ich sagen: Wischfest: Ja! / Wasserfest: Duschen geht gerade noch so, schwimmen und tauchen würde ich jetzt nicht unbedingt damit.

IMG_6488

Als kleinen Negativpunkt muss ich allerdings nennen, dass die Pomade (zumindest bei mir) wenig ergiebig ist. Dadurch, dass sie ja sehr weich ist, nimmt man auch viel Produkt auf. Ich hab sie zu dem Zeitpunkt als ich die Fotos gemacht habe vielleicht 3-4 Mal benutzt und man sieht da schon eine ordentliche Kuhle. Da ist, denk ich, die Puderform – die von Essence habe ich bestimmt schon ein Jahr – doch etwas ergiebiger.

FAZIT: Alles in allem bin ich jedoch sehr zufrieden, vor allem die butterweiche Textur finde ich super, und kann euch die Pomade empfehlen.

 

 

Benefit – Posie Balm

Nachdem ich auf Instagram von dem hübschen Design der Benefit Lipbalms total angefixt wurde, musste er dann beim letzten Douglas Haul einfach mit.

Es gibt ihn in vier verschiedenen Sorten: Posiebalm, Benebalm, Chachabalm und Lollibalm.

Ich hab mich für den rosanen und meiner Meinung natürlichsten Posie Balm entschieden. Er hat 19,99 € gekostet und enthält 3g. Er ist wie schon erwähnt bei Douglas (hier) erhältlich.

Und jetzt mal Hand auf‘ s Herz ich hab ihn mir eigentlich wirklich nur wegen der wunderschönen Verpackung gekauft. Dieses Rosagold mit den Blümchen finde ich einfach nur hinreißend.

Das Produkt an sich unterscheidet sich aber nicht wesentlich von anderen Lippenpflegestiften. Der Balm duftet sehr angenehm nach Rosen (obwohl er eigentlich Mango Butter enthält^^)  und pflegt die Lippen gut. Er gibt nur einen sehr zarten Hauch Rosa ab, ist also wirklich nicht viel mehr wie ein hübsch aussehender Lippenpflegestift.

Von den 4 erhältlichen Benefit Balms hat mir das Design des Posie Balm definitiv am besten gefallen und wahrscheinlich wird er deswegen auch alleine in meiner Sammlung bleiben, da mir 20€ dann doch etwas zu viel sind für einen Lippenpflegestift.

Würdet ihr euch für 20€ einen Lippenpflegestift kaufen oder sagt ihr das ist übertrieben? Wenn ihr euch für die anderen Farben interessiert kann ich euch empfehlen bei Blondkäppchen, die den Lollibalm vorgestellt hat, oder bei Emilia van Elkan , die den Benebalm und den Chachabalm näher vorstellt, vorbeizuschauen.